Rückblick 40-jähriges Jubiläum

Vergangenen Samstag trafen sich bei schönem Sonnenschein viele Tennisfreunde auf dem Platz, um das 40-jährige Bestehen des Vereines gebührend zu würdigen.
Dazu zählten nicht nur aktive Spieler von früher und heute, sondern auch Fußballtennis begeisterte Spieler.

Besonders hat es uns gefreut, dass unser Ehrengast Dr. Edgar Franke den Weg zu uns gefunden hat.

Begonnen hat die Veranstaltung gegen 14 Uhr mit der Meldung der 7 Fußballtennismannschaften, welche sich teils vor Ort erst gebildet haben.

Bei spannenden Matches konnten es sich die Zuschauer mit dem Angebot an Kaffee und Kuchen gut gehen lassen.
Weiterhin wurde im Vereinsheim mit alten Bildern an die Zeit von früher erinnert.

Nachdem jede Mannschaft gegen die sechs anderen Teams gespielt hatte, haben sich zwei Mannschaften für das Finale herauskristallisiert.
Dies waren zum einen die Wilden Eichhörnchen und auf der anderen Seite BSG Kassel.

In einem spannenden Finale konnte sich die BSG mit einem 11:8 gegen die Eichhörnchen durchsetzen und nahmen den Wanderpokal bis zum nächsten Jahr mit.

Im Anschluss an das Finale gab es natürlich lecker gegrillte Wurst mit diversen Beilagen.

Danach hat unser aktueller Vorstand sowie dessen Vorgänger eine Rede über die Erlebnisse innerhalb des Vereines gehalten.

Zum Abschluss hat Dr. Edgar Franke noch einige Worte an die Tennisfreunde gerichtet und bietet sich nächstes Jahr für ein Showmatch gegen unseren ersten Vorsitzenden an.

Zum Abend saßen alle noch in gemütlicher Runde bei dem ein oder anderen Getränk.

Nachfolgend einige Fotos:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s